Gentofte Stadion Sporthalle

Funktionelle Stahlkonstruktion für das Gentofte Stadium

Give Steel A/S hat im Gentofte-Stadion zwei neue Sporthallen gebaut. Das Gebäude wurde als Teil des Gentofte Stadium Sportspark als Teil der dritten Phase eines umfassenden Bauplans fertiggestellt.

Es ist ein 48 Meter langes Raster von 4 Tonnen. Insgesamt hat Give Steel A/S 480 Tonnen Stahlkonstruktion für den Bau geliefert. Die zwei Hallen, eine Trainingshalle und ein Ausstellungsraum, bieten Platz für 1.500 Zuschauer, davon 600 Plätze auf einer Gesamtfläche von 6500 m2. Es wurde großer Wert auf die Funktionalität der Halbkonstruktion gelegt. Dies bedeutet, daß die Hallen mit sichtbaren Installationen versehen sind, was der Stahlkonstruktion eine aufregende visuelle Dimension verleiht.

Der Zweck des Bauprojekts war es, die Einrichtungen zu verbessern und zu optimieren, um die internationalen Bedingungen für Ballspiele, einschließlich Volleyball, Basketball und Handball, zu erfüllen. In diesem Zusammenhang gab es die Deckung, die Strafe, die Stadionlichter und den Klang usw. Das Hallengebäude ist mit Umkleideräumen, Clubräumen und anderen Funktionen ausgestattet.

Gentofte Stadion Sporthalle

Funktionelle Stahlkonstruktion für das Gentofte Stadium

Give Steel A/S hat im Gentofte-Stadion zwei neue Sporthallen gebaut. Das Gebäude wurde als Teil des Gentofte Stadium Sportspark als Teil der dritten Phase eines umfassenden Bauplans fertiggestellt.

Es ist ein 48 Meter langes Raster von 4 Tonnen. Insgesamt hat Give Steel A/S 480 Tonnen Stahlbau für den Bau geliefert. Die zwei Hallen, eine Trainingshalle und ein Ausstellungsraum, bieten Platz für 1.500 Zuschauer, davon 600 Plätze auf einer Gesamtfläche von 6500 m2. Es wurde großer Wert auf die Funktionalität der Halbkonstruktion gelegt. Dies bedeutet, daß die Hallen mit sichtbaren Installationen versehen sind, was der Stahlkonstruktion eine aufregende visuelle Dimension verleiht.

Der Zweck des Bauprojekts war es, die Einrichtungen zu verbessern und zu optimieren, um die internationalen Bedingungen für Ballspiele, einschließlich Volleyball, Basketball und Handball, zu erfüllen. In diesem Zusammenhang gab es die Deckung, die Strafe, die Stadionlichter und den Klang usw. Das Hallengebäude ist mit Umkleideräumen, Clubräumen und anderen Funktionen ausgestattet.