Falkonergården

Das Gymnasium Falkonergården darf sich über eine neue Turn- und Versammlungshalle freuen, die sich architektonisch als schlichte Geometrie charakterisieren lässt und aus wenigen Materialien gebaut wird wie die 100 t Baustahl für die Konstruktion, die von Give Steel projektiert und geliefert wird.

Dank der funktionalistischen und dem Minimalismus verschriebenen Form schmiegt sich die Sporthalle an das bestehende Backsteingebäude aus dem Jahr 1955 und erzeugt eine stimmige Harmonie zwischen Neu und Alt.

Das gesamte Areal zwischen den beiden bestehenden Gebäuden wurde in den Bau der neuen Halle einbezogen. Das ca. 1000 m2 große Gebäude hat eine Raumhöhe von 10,5 m2 und setzt sich aus Stahlfachwerksketionen aus gewalztem Stahl zusammen. Die gebogene Form und die spezielle Stahlkonstruktion hat die Form eines hohen Hutes und beeindrucken den Betrachter. Die Turn- und Versammlungshalle wurde im September 2014 fertiggestellt.

Falkonergården

Das Gymnasium Falkonergården darf sich über eine neue Turn- und Versammlungshalle freuen, die sich architektonisch als schlichte Geometrie charakterisieren lässt und aus wenigen Materialien gebaut wird wie die 100 t Baustahl für die Konstruktion, die von Give Steel projektiert und geliefert wird.

Dank der funktionalistischen und dem Minimalismus verschriebenen Form schmiegt sich die Sporthalle an das bestehende Backsteingebäude aus dem Jahr 1955 und erzeugt eine stimmige Harmonie zwischen Neu und Alt.

Das gesamte Areal zwischen den beiden bestehenden Gebäuden wurde in den Bau der neuen Halle einbezogen. Das ca. 1000 m2 große Gebäude hat eine Raumhöhe von 10,5 m2 und setzt sich aus Stahlfachwerksketionen aus gewalztem Stahl zusammen. Die gebogene Form und die spezielle Stahlkonstruktion hat die Form eines hohen Hutes und beeindrucken den Betrachter. Die Turn- und Versammlungshalle wurde im September 2014 fertiggestellt.