Eine Knotenpunktkonstruktion mit Präzision

Kontakt Give Steel

Stefan Neukirch

Telefon: +49 15254779970


Henrik Hesselaa Nielsen

Telefon: +49 15254799011


Teil Bechmann

Telefon: +45 30711218

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich hier an

Ausladende Balkone aus Konstruktionsstahl
Zwei zentrale Elemente des Gebäudes werden in Höhe des 1. Stocks mit ausladenden Balkonen abgeschlossen, die sich über glasgedeckten Eingangspartien befinden. Die Balkone tragen dazu bei, dem Gebäude in der hügeligen Umgebung ein leichtes Aussehen zu verleihen. Seiten und Dächer der Balkone sind als Teil des architektonischen Ausdrucks mit speziellen, lackierten L-Profilen aus Konstruktionsstahl versehen.

Koordinierte Montage
Die Montage der Stahlkonstruktion wurde eng mit dem Bauunternehmen und dem Elementelieferanten koordiniert und gemeinsam durchgeführt. Die besonders enge Koordination wurde überwiegend dadurch erforderlich, dass nach Errichtung der Säulenkonstruktion, aber noch vor Montage der Dachkonstruktion, Betondecken eingezogen werden mussten. In alle Dachflächen wurden Trapezplatten eingebaut, die einerseits das Dach tragen und andererseits das Gebäude waagerecht gegen Windlasten aussteifen.

Feuersichere Stahlkonstruktion
In den offenen Glasgiebeln des Gebäudes befinden sich – als Teil der tragenden Konstruktion – sichtbare, weiß und schwarz angestrichene Stahlsäulen. Um den erforderlichen Feuerwiderstand zu erreichen, sind die Säulen mit Brandschutzbeschichtung behandelt und anschließend lackiert worden, um das besondere Maler-Aussehen zu bekommen, das die Architekten von CF Møller wünschten.

Weitere interessante Stahlkonstruktionen finden Sie hier.

Skærmbillede 2018 12 13 kl. 09.54.31 kopi

IMG 0319 kopi 800

5484 KM GS Stjerne 1500x998 800