Hallenkonstruktion mit Anklängen an Brückenbau

Kontakt Give Steel

Stefan Neukirch

Telefon: +49 15254779970


Henrik Hesselaa Nielsen

Telefon: +49 15254799011


Teil Bechmann

Telefon: +45 30711218

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich hier an

Weitere Bilder von der einzigartigen Konstruktion hier.

Eine moderne Stahlkonstruktion mit deutlichen Zügen des Brückenbaus entsteht gegenwärtig in Kopenhagen.

Die deutliche Grundform der KB Hallen wird von 5 großen Stahlbögen mit einer freitragenden Spannweite von 50 Metern und 11 Metern Abstand voneinander wiederhergestellt.

Die 5 großen Bögen bekommen ihre Form von einem unteren Band, das in die gewünschte Rundung gewalzt wurde. Danach wurden individuell angepasste Kastenträger angeschweißt, die dem Bogen die erforderliche Stabilität verleihen.

Die 50 t schweren Bögen ruhen in speziellen Lagern aus Hardox-Stahl, die die riesigen Kräfte aufnehmen. Die Lager sind quer durch das Bauwerk mit kräftigen Zugbändern in Führungsrohren verbunden, die in die Bodenplatte eingegossen sind und die großen, nach außen gerichteten Kräfte der Bögen aufnehmen sollen.

Die Bögen sind in Pfeilhöhe hergestellt, wobei ein kalkuliertes Setzen nach Einbau der Etagendecken und der Außenkonstruktion berücksichtigt wurde. An den Außenseiten der Bögen wurden Dorne zur Befestigung der Außenkonstruktion angeschweißt, und an den Bögen befinden sich angeschweißte Vorsprünge, zum Halten des Betonbodens im 1. Stock.

Auf dem Bauplatz
Die großen Bögen wurden jeweils in drei Teilen geliefert, die vor Ort miteinander verschraubt werden. Die unteren Teile werden in den Lagern im Fundament aufgerichtet und in ihrer endgültigen Lage abgestützt. Danach wird der obere Bogenteil mit einem 500-t-Mobilkran seinen Platz gehoben. Längslaufende Stahlsparren, die die 11-m-Abstände zwischen den Bögen überspannen, werden von den angeschweißten Dornen gehalten und werden die gesamte Außenschale des Gebäudes tragen.

Give Stålspær hat zudem zwei Gitterbögen von je 30 t, dem Stahlaufbau für die feste Tribüne der Halle und GSY-Kompositbalken für die Etagendecke des Kellers geliefert.

Mehr über die Give Stahlkonstruktionen GmbH hier oder wenden Sie sich an:

Stefan Neukirch
Give Stalkonstruktionen GmbH
Telefon: +49 15254779970
E-Mail: sne@givestaalspaer.dk

Henrik Hesselaa Nielsen
Give Stålspær A/S
Telefon: +49 15254799011
E-Mail: hhn@givestaalspaer.dk